Hundetrainerin/
Hundepsychologin

Hundeschule-Schürholz

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

SchaSu (Schatz-/Objektsuche)

Beim SchaSu lernt der Hund, geringste Geruchsspuren aufzuspüren und auch voneinander zu unterscheiden.


Der Hund soll z.B. in einem "Trümmerfeld" den Schatz finden (Wäscheklammer, Radiergummi, Münze) den wir ihm zuvor mittels 

Hand-/und Hörzeichen positiv konditioniert haben. 

Wenn er z.B. eine Wäscheklammer, zwischen den ganzen anderen Gegenständen erschnüffelt hat, soll eine saubere Anzeigen gezeigt werden, indem er sich davor legt und mit der Nase an diesem Gegenstand so nah wie möglich verharrt. 


  • Effektives Auslastungsmodell für den Alltag
  • Teamwork, die soziale Bindung wird verbessert
  • Aufmerksamkeit und Konzentration werden sehr stark gefördert
  • Der gesamte Organismus des Hundes wird beansprucht (physische und psychische Auslastung)
  • Hochkonzentrierte Nasenarbeit 


Das schöne an dieser Art der Nasenarbeit ist, das man sie wunderbar in den eigenen vier Wänden trainieren kann. 


Einheiten: 4x

Kosten: 55 Euro

Teilnehmer: max. 4 Teams


! Der Hund sollte das Platz können, und mit dem Clicker oder einem Markerwort vertraut sein !