Hundetrainerin/
Hundepsychologin

Hundeschule-Schürholz

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

Longieren

Viele kennen den Begriff vermutlich nur aus dem Pferdesport. 

Longieren ist eine Teamarbeit von Mensch und Hund, bei der neben der geistigen und körperlichen Auslastung vor allem die klare Kommunikation mittels Körpersprache vom Hundeführer zum Hund im Vordergrund steht. 
Obwohl der Hund bei einem immer größer werdenden Abstand zum Halter agiert, lernt er eine intensive Bindung zum Halter kennen. 
Die Longierkreise, können ganz abwechslungsreich gestaltet werden, z.B. mit Hürden, Tunnel oder sie können aus zwei Kreisen bestehen. 


Kurs: 4 Stunden
Preis: auf Anfrage